Nikon MEP-20-60

Art.Nr.: BDB921WA

469,00 EUR

  • Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
  • Lieferzeit 2-4 Tage

Produktbeschreibung

 

Das MEP-20-60 ist ein vielseitiges Okular mit 3-fach-Zoom für MONARCH Fieldscopes.

Die wirksame Korrektur chromatischer Aberration sorgt für hohe Auflösung und Schärfe bis zu den Bildrändern und im gesamten Zoombereich. Ein großer Abstand der Austrittspupille ermöglicht auch für Brillenträger ein klares Sichtfeld und der bewegliche Gummi-Okularabschluss erleichtert die richtige Ausrichtung Ihrer Augen an der Austrittspupille.

Wenn das Okular an der MONARCH-Fieldscope-Serie 82 montiert wird, ist die Vergrößerung 20- bis 60-fach; wenn es an der MONARCH-Fieldscope-Serie 60 montiert wird, ist die Vergrößerung 16- bis 48-fach.

Vergrößerung (-fach)

  • MONARCH Fieldscope, Durchmesser 82 mm: 20–60
    MONARCH Fieldscope, Durchmesser 60 mm: 16–48

    • Sehfeld (real/Grad)

    • MONARCH Fieldscope, Durchmesser 82 mm: 2,1–1,03
      MONARCH Fieldscope, Durchmesser 60 mm: 2,6–1,23

    • Sehfeld (scheinbar/Grad)1

    • 40,4–54,33

    • Sehfeld auf 1.000 m (m)

    • MONARCH Fieldscope, Durchmesser 82 mm: 37–173
      MONARCH Fieldscope, Durchmesser 60 mm: 45–213

    • Austrittspupille (mm)

    • MONARCH Fieldscope, Durchmesser 82 mm: 4,1–1,43
      MONARCH Fieldscope, Durchmesser 60 mm: 3,8–1,33

    • Lichtstärke (m)

    • MONARCH Fieldscope, Durchmesser 82 mm: 16,8–2,03
      MONARCH Fieldscope, Durchmesser 60 mm: 14,4–1,73

    • Abstand der Austrittspupille (mm)3

    • 16,1–15,3

    • Länge (mm)2

    • 89 (nur Gehäuse)

    • Breite (mm)2

    • 62

    • Gewicht (g)2

    • 350

    • Wasserdichtigkeit

    • Okular: Nicht wasserdicht
      Mit angebrachtem Fieldscope: Wasserdicht (Wassermenge entspricht 5 Millimeter pro Minute für eine Dauer von 30 Minuten)4

  • 1. Berechnet gemäß Norm ISO 14132-1:2002.

  • 2. Ohne Kappen.

  • 3. Referenznennwert bei höchster Vergrößerung.

  • 4. Länge bei angebrachtem DS-Anschlussring (Digiskopie).


  • Die Werte in diesen Diagrammen sind ab- oder aufgerundete Bemessungswerte, deshalb stimmt die Berechnung der Zahlen möglicherweise nicht genau überein.