BRESSER JUNIOR LINSENTELESKOP 70/900 EL

Art.Nr.: 8845001

164,74 EUR
inkl. 16 % USt

  • Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
  • Lieferzeit 1 Woche

Produktbeschreibung

Die Sterne beobachten wie ein Profi - kinderleicht mit dem BRESSER JUNIOR Linsenteleskop 70/900 EL. Es ist ein komplettes System für die Erforschung der Wunder des Weltalls, bestehend aus TeleskopMontierungStativ und allem benötigten Zubehör. Mit einer Öffnung von 70 mm zeigt es bereits viele Details bei den Himmelsobjekten. Die Montierung kann das Teleskop nicht nur nach links/rechts und oben/unten schwenken, sie kann auch in einem sogenannten äquatorialen Modus benutzt werden, wie es auch die Wissenschaftler in ihren Observatorien tun (mehr dazu unter Besonderheiten). Ein auf dem Teleskop zusätzlich montiertes Sucherfernrohr erleichtert das Auffinden der Himmelsobjekte. Mit der Umkehrlinse lassen sich auch tagsüber viele spannende Dinge in der Umgebung beobachten. Durch das höhenverstellbare Stativ wird das Teleskop auf die optimale Höhe für große und kleine Beobachter gebracht. Der mitgelieferte Zenitspiegel sorgt dabei für einen bequemen Einblick.

Nachts können der Mond und die Planeten wie Saturn und Jupiter erkundet werden. Dank der 70 mm großen Öffnung des Teleskopes sind auch sehr viele Himmelsobjekte außerhalb unseres Sonnensystems in der Reichweite dieses Teleskopes. Viele Lichtjahre entfernte Sternhaufen und Gasnebel beeindrucken junge und alte Sterngucker. Mit dem mitgelieferten Umkehrprisma erhält man tagsüber ein seitenrichtiges, aufrechtes Bild, beispielsweise für Naturbeobachtungen.

BESONDERHEITEN
Montierung mit Polhöhenwiege: Auf den ersten Blick ist die NG-Montierung des Linsenteleskop 70/700 NG eine ganz gewöhnliche azimutale Montierung: eine Achse für links/rechts und eine Achse für oben/unten, wie man es auch von normalen Fotostativen her kennt. Dieser Modus macht besonders bei Beobachtungen am Tage Sinn. Mit der eingebauten Polhöhenwiege lässt sich jedoch die ganze Montierung kippen, und so mit einem Handgriff zu einer äquatorialen Montierung für die Astronomie umbauen. Bei der äquatorialen Montierung wird eine Achse auf den Polarstern ausgerichtet. Bei der Nachführung eines Himmelsobjektes muss dann nur noch eine einzige Achse bewegt werden, was die Nachführung am nächtlichen Sternenhimmel deutlich erleichtert gegenüber Montierungen, welche nur über links/rechts und oben/unten Achsen verfügen.

EIGENSCHAFTEN
  • ideales Einsteigerset
  • Geeignet für Mond-, Planeten- aber auch Naturbeobachtungen
  • Montierung kann azimutal und äquatorial verwendet werden
LIEFERUMFANG
  • Linsenteleskop 70/900 NG
  • Drei Okulare: 4 mm (225x), 12 mm (75x) und 20 mm (45x)
  • Höhenverstellbares Aluminium-Stativ mit Zubehörablage
  • 1,5x Umkehrlinse für seitenrichtiges und aufrechtes Bild
  • NG Montierung, variable äquatorial oder azimutal
  • Sucher-Fernrohr 6 x 25
  • Astronomie-Software für den PC
  • 90° Zenitspiegel
Technische Daten
EINSATZBEREICH
Einsatzbereich
  • Landbeobachtung
  • Mondbeobachtung
  • Planetenbeobachtung
ZIELGRUPPE
Zielgruppe Einsteiger
PRODUKTFAMILIE
Produktfamilie Linsenteleskop
OPTIK-MERKMALE
Optische Bauart Achromatischer Refraktor
Vergrößerung von 45
Vergrößerung bis 337.5
Maximale empfohlene Vergrößerung 140
Spiegel-/Objektiv-Durchm. 70 mm
Brennweite 900 mm
Öffnungsverhältnis 12.8
Auflösungsvermögen 2 Bogensekunden
Sucherfernrohr 6 x 25 mm
Montierungsart deutsche/äquatoriale Montierung
ALLGEMEINE TECHNISCHE DATEN
Feinbewegungen Manuell (RA und DEC)
Material Stativ3 Aluminium
Staubschutzdeckel für Frontlinse und Okularstutzen
Erw. Garantie nach Online-Registrierung* 5 Jahre
ABMESSUNGEN & GEWICHTE
Nettogewicht optischer Tubus (inkl. Zubehör) 1.4 kg
Länge gesamt 80 cm
Breite gesamt 100 cm
Höhe gesamt 160 cm
Tubus-Durchmesser 110 mm
Tubus-Länge 950 mm
Höhe (cm) von 58
Höhe (cm) bis 101
Stativ höhenverstellbar
Okularaufnahme Steckdurchmesser 31.7 mm